Der amerikanische Anbieter Cisco will mit dem Cius Tablet PC dem iPad die Stirn bieten. Der Tablet PC wird mit dem Betriebssystem Android ausgestattet sein. Der Intel Atom Prozessor mit 1,6 GHz gibt dem Cius die nötige Performance. Die Akkulaufzeit, die laut Hersteller 8 Stunden betragen soll, sorgt für lange stromunabhängige Sessions. Ein 32 GigaByte Flash Speicher, UMTS, WLan mit dem 802.11-n-Standard sowie Bluetooth 3.0 sind weitere Ausstattungsmerkmale des Cisco Cius Tablet PC. Das Erscheinungsdatum des Cius wird auf Anfang 2011 geschätzt. Zum Preis für den Cisco Cius Tablet PC sind noch keine genauen Angaben gemacht worden.

Cisco hat den Tablet PC, in puncto Video ganz auf seine eigenen Anwendungen zurecht geschnitten. Mit einer 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite und einer 720p Kamera, die bereit ist Aufnahmen im HD-Modus zu tätigen, ist der Tablet PC optimal für Video Konferenzen geeignet. Deshalb wird die Cisco Software TelePresence integriert sein. Weitere Cisco Anwendungen wie Cisco Show und Share, Cisco Quad oder WebEx Connect werden ebenso auf dem Gerät vorhanden sein. Somit kann es hervorragend in die weiteren Cisco Business Umgebungen integriert werden. Damit der Cius für Business Anwender besonders interessant wird, soll der Communications Manager vorinstalliert werden. Dieses sorgt dafür, dass bei Unternehmen in denen bereits Cisco Software genutzt wird, der Cius Tablet PC interessanter sein könnte als der iPad.


Eine Dockingstation mit integriertem Telefon soll gleichzeitig Ladefunktionen für den Akku des Cius Tablet PC übernehmen. Außerhalb des Büros werden Verbindungen zu Mobilfunknetzen des  3G und 4G Standards hergestellt werden können. Somit könnte der Cisco Cius speziell im Business Bereich zu einem ernsthaften Konkurrenten für das iPad werden.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.