Wer kennt sie nicht, die Männerbude im Garten, wo echte Kerle abends mit einer Kiste Bier abhängen und gemeinsam Fußball schauen? Für die Holländer reicht so eine immobile Hütte natürlich nicht aus, wir wissen, dass dieses Volk auf Caravans steht. Wen wundert es also, dass ausgerechnet aus unserem westlichen Nachbarland das »Mannen Caravan« stammt?


Wie der König unter den Kerlen

Wer im Besitz dieses Caravans ist, der avanciert wahrlich zum echten König oder den Kerlen: Mit Fernsehanschluss, Breitwand-Projektorsystem, ferngesteuerter Bierkühlung und Dachterrasse lässt es sich auch »On the Road« wunderbar leben. Die markante künstlerische Bemalung stammt aus der Hand des Illustrators Koos Vellekoop, die Herstellerfirma heißt Van Vliet Caravans und hat ihren Sitz in Wateringen. Mit Hilfe von zwölf Zulieferern und Partnerfirmen gelang dem Unternehmen die Gestaltung der perfekten Männerbude auf Rädern, für den nächsten coolen Campingtrip oder die Fahrt zum Festival. Keine Frage, auch im eigenen Vorgarten macht sich der Mannen Caravan sicher richtig gut, dort lädt er zum Abhängen mit Kumpels am Wochenende ein.


Exklusive Ausstattung für anspruchsvolle Männer

Die L-förmige gepolsterte Bank mit lilafarbenen Bezügen stellt im Inneren ein wahres optisches Highlight dar, die meisten Ehefrauen würden dieses gute Stück eher nicht in ihr Heim lassen. Der Flachbildfernseher mit Satellitenempfang versenkt sich bei Nichtgebrauch in der Wandkonsole, die eingebaute Bierzapfanlage sorgt für stets frischen Pilsgenuss. Zur Deko gehören natürlich Bierkrüge und ein neonfarbenes Heineken-Schild. Das Video-Projektionssystem wird im Außenbereich verwendet, es lässt sich von der Markise herabrollen.

Auf der Dachterrasse gibt es einen Bartisch und einen Sonnenschirm sowie ein Sound-System mit vier Lautsprechern und natürlich einem luxuriös ausgestatteten Grill. Der Bierkühler kommt per Fernsteuerung herangerollt und versorgt die auf der Couch abhängenden Kumpels mit frischen Getränken. Van Vliet möchte seinen Mannen Caravan nicht in Serienproduktion geben, vielmehr soll die Männerbude als Inspiration zum Eigenbau dienen, damit möglichst viele echte Kerle dieser Welt endlich ihr Glück finden.

Quelle: gizmag.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.