Smart-Schnuller mit Bluetooth
Smart-Schnuller mit Bluetooth

Wenn man sich die Trends der letzten Wochen und Monate anschaut fällt uns auf, dass alles und jeder auf den „Smart“ Zug aufgesprungen ist. Nun gibt es sogar einen Smart-Schnuller mit dem Namen Pacif-i, ein Baby-Schnuller mit Sensoren und Blootooth zur Überwachung des Gesundheitsstatus des Kindes über das Smartphone. Der Bluetooth Baby-Schnuller kann auf der einen Seite die Temperatur des Säuglings aufzeichnen, analysieren und anzeigen, kommt aber auch mit einigen anderen praktischen Funktionen für den Alltag daher. Was der Baby-Schnuller mit Bluetooth zur Überwachung der Gesundheit von Kindern kann, seht, lest und erfahrt ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft.


Schnuller überwacht die Gesundheit von Kindern

Um eine vollständige Gesundheitsuntersuchung vorzunehmen bedarf es natürlich mehr als einen einfachen Smart-Schnuller. Doch mit dem neuen Baby-Schnuller mit Bluetooth von dem Unternehmen BlueMaestro kann man einen ersten Schritt in diese Richtung tun. Der neue Baby-Schnuller wird per Bluetooth mit dem eigenen Smartphone verbunden und zeichnet in regelmäßigen Abständen und dank eines Wärmesensors im Schnuller die Temperatur des Babies auf. So können Eltern sofort auf Temperaturschwankungen, zum Beispiel bei Fieber, reagieren. Der Smart-Schnuller hat darüberhinaus eine Tracking Funktion mit der man das Baby im Notfall lokalisieren kann. Auch der Schnuller selbst macht per Buzzer Alarm auf sich aufmerksam, wenn er einmal verloren geht. Die gesammelten Daten können via der App auch direkt mit dem Hausarzt geteilt werden, damit der Arzt sich auch über Distanz einen Eindruck vom Gesundheitsstatus des Kindes machen kann. Preis des Smart-Schnullers wird vermutlich bei um die 35 Euro liegen.

Video zum Baby-Schnuller mit Bluetooth


Quelle: BlueMaestro

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.