Die Erfinder von Zubits schwören auf den Erfolg des Produkts. Es handelt sich hierbei um ein recht nützliches Alltagshelferlein, welches das Schuhe zu binden wie wir es kennen der Vergangenheit angehören lässt. Zubits besteht im Kern aus zwei Magneten, die jeweils drei Löcher für die letzten Schnürsenkelreihen eines Schuhs beherbergen. Ist Zubits fachgerecht angebracht, können die Schuhe mit nur einem Klick verschlossen und auch geöffnet werden. Aktuell befindet sich das Projekt noch in der Gründungsphase. gestartet wurde eine Kampagne auf der Crowdfundingplattform Kickstarter.


Nie wieder Schnürschuhe zu binden

Zubits ermöglicht ein einfaches und bequemes Schließen der Schnürschuhe. Dabei werden keine Knoten oder Schleifen benötigt. Ein weiterer Vorteil ist zudem das klare Design. Schließlich „baumeln“ keine Schnürsenkel mehr im Weg herum. Die Schuhe werden jeweils von einem recht starken Magneten zusammen gehalten. Bei Kickstarter ist das Produkt bereits ein voller Erfolg. Das benötigte Startkapital in Höhe von 29.000 US Dollar ist wurde schon längst erreicht. Knapp 20 US Dollar soll ein Paar Zubits einmal kosten. Wie stark die Magneten sind, zeigt übrigens ein Belastungstest im Rahmen der Kickstarter-Kampagne. Insgesamt liegen die Vorteile der Zubits auf der Hand. Wir empfehlen euch daher den folgenden Videoclip noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.