Was die neue Breva Génie 03 kann, können moderne Smartwatches schon längst, nämlich die Geschwindigkeit messen. Dennoch handelt es sich bei der Breva Génie um die weltweit erste mechanische Uhr mit einem Tacho. Das Gerät ist dabei in der Lage die Windgeschwindigkeit zu erfassen. Der Tacho sticht dabei als kleiner Eyecatcher hervor und fungiert mehr oder weniger als unterhaltsames Gimmick. In der Uhr steckt jedoch ein kleines mechanisches Wunderwerk.


Brevia Uhr

Die gemessene Geschwindigkeit wird auf einer kleinen Skala angezeigt, die bis zu 200 Stundenkilometer erfasst. Verbaut sind hochwertige Komponenten, zudem ist die Uhr ein richtiger Hingucker. Manchen dürfte der Zeitmesser jedoch ein wenig zu klobig sein, andere wiederum verlieben sich auf dem ersten Blick in das halb-transparente Design. Macht euch am besten selbst ein Bild von der Breva Genie. Die Uhr mit dem mechanischen Geschwindigkeitsmesser kostet übrigens stolze 60.000 US Dollar.


Breva Genie im Video

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.