Bionische Linse verleiht mehr Sehstaerke
Bionische Linse verleiht dir Super-Sehstärke.

Kontaktlinsen mit Super-Sehstärken liegen im Trend und entwickeln sich in einem rasanten Tempo. Schon in wenigen Jahren könnten wir von innovativen Kontaktlinsen profitieren, die uns zum Beispiel eine mehrfache Sehstärke verleihen können. Eine solche bionische Kontaktlinse wird derzeit an der British Columbia University entwickelt. Zwar ist die Ocumetic Linse eine Linse die man implantieren lassen muss und sich nicht einfach ins Auge stecken kann (was sich in Zukunft noch ändern könnte), dafür hat die neue Kontaktlinse aber beeindruckende Eigenschaften und verwandelt auch Menschen in höherem Alter in extrem gute „Seher“. Die Ocumetics Linse, gleich wie alt man ist, ermöglicht uns besser und schärfer zu sehen als jemals zuvor und macht Brillen so gut wie überflüssig. Mehr zur innovativen Entwicklung an der British Columbia University seht und lest ihr in diesem Beitrag bei uns auf Trends der Zukunft.


Neue Kontaktlinse mit Super-Sehstärke

Unter der Leitung von Dr. Garth Webb, der sich unter anderem auf Implantationen spezialisiert hat, entsteht die revolutionäre Kontaktlinse, die vielen unterschiedlichen Menschen eine extreme Verbesserung der Sehstärke und -schärfe verspricht. Die Operation dauere laut dem Forscher lediglich acht Minuten, die Linse wird eingesetzt und entfaltet sich direkt am Auge. Das ganze Prozedere ist zudem schmerzfrei. Webb beschreibt die Effektivität so: Wenn man eine Uhr auf einer Entfernung von drei Metern nur gerade so lesen kann, ermögliche die neue Linse das Lesen auf 10 Metern und das perfekt. Die Entwicklung der revolutionären Ocumetics Kontaktlinse hält bereits acht Jahre an und verschlang bislang drei Million US-Dollar der wissenschaftlichen zu Verfügung stehenden Funds. Entwickelt wird diese in Kooperation mit der British Columbia und Webbs Unternehmen Ocumetics Technology Corp.

Mission: Keine Brillen mehr tragen

Selbst trug der Wissenschaftler und Unternehmer eine Brille in seiner Kindheit. Seine Helden waren aber Cowboys in Filmen. Keiner der Cowboy-Helden setzte jedoch auf ein „Nasenfahrrad“. Knapp 40 Jahre später scheint Webb ein wenig besessen von der Idee, Brillen überflüssig zu machen und Menschen binnen acht Minuten für einen großen Teil des Lebens von der Notwendigkeit dieser zu befreien. Durch Kontaktlinsen in der Lage zu sein, nicht nur die Sehfähigkeit zu korrigieren, sondern gleich in mehreren Punkten zu verbessern, motiviere den Forscher und Unternehmer umso mehr. In Zukunft soll die Ocumetic Linse alle Bereiche abdecken, von der Kurzsicht bis zur Weitsicht und vielleicht sogar spezielle Features wie das Sehen in der Nacht ermöglichen. Eine Klasse Entwicklung, die uns vor Augen hält, dass bionische Extensions und Verbesserungen für unsere Sinne gar keine Zukunftsmusik mehr sind, sondern sich gerade an unterschiedlichen Instituten und Unternehmen in sehr hohem Tempo entwickeln. Schon in naher Zukunft könnten unsere Augen bionisch upgegraded werden und wir durch verbesserte Seheigenschaften, dank Technologien, so zu echten „Cyborgs“ mutieren. Wir als Fans der Zukunft freuen uns schon jetzt darauf.


Video: Neue Kontaktlinse mit Super-Sehstärke

Quelle: CBC

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Teri

    24. Mai 2015 at 19:44

    Geil sowas will ich auch haben. Vielleicht noch mit einer Technik, die mir Bilder direkt auf die Netzhaut projezieren kann. Das ist schon toll am Auge. Ich denke nicht, das wir einen anderen Sinn so leicht aufwerten können. Feine Sache.

  2. Kevin

    6. April 2018 at 13:59

    Hallo!

    Wie ist die Bezeichnung der Firma an der Börse?

    Mit freundlichen Grüßen

    Nico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.