bunker-hotel


Zero Star – Null Sterne Bunker Hotel im Trend

Unglaublich aber wahr, bisher gab es kein Hotel dieser Art. Bisher nämlich wurden Hotels entweder ohne oder mit Stern ausgezeichnet. Ein Hotel das Null Sterne hat, hab es noch nicht und wurde von den Schweizer Zwillingsbrüder und Konzeptkünstlern Frank und Patrik Riklin vor kurzem eröffnet.


Das Hotel im Bunker selbst befindet sich in einem stillgelegten Militärbunker-Komplex. Das weltweit erste Null Stern Hotel gilt als lustvolle Erweiterung des gängigen Hotelangebots in Form einer Kunstinstallation. Das Konzept des Zero Star Hotels ist die Antithese auf den Luxus- und Größenwahn der heutigen Zeit.

Zero Star Hotel verleiht erstklassigen Immobilien ein zweites Leben, indem es sie zu gewinnbringenden, nachhaltigen und gemeinschaftsorientierten Geschäften macht. Das „Zero Star Hotel Erlebnis“ ist auf die individuellen Prioritäten, Bedürfnisse und Erwartungen der Kundschaft zugeschnitten, indem es ein innovatives, funktionelles und preiswertes Hotelangebot schafft.

Komfort im Zero Star Hotel

  • Schlafräume im originalen Militär Bunker Stil
  • Wärmflaschen anstatt eine Zentralheizung
  • Ohrenstöpsel für all die, die wegen zu lauter Lüftungsgeräusche nicht schlafen können
  • bequeme Hausschuhe
  • Keine Fenster nur blanke weiße Wände
  • Heißes Wasser zum Duschen nur Mangelware, Glücksrad entscheidet über warm oder kalt duschen.

auf den ersten Blick scheint das ungewöhnliche Hotel wirklich unbequem. Irgendwo hat man da Recht, doch hey – das ist ja auch Teil des ganzen Abenteuers. Genau dies ist die Schönheit des Zero Star Hotels. Das Null Sterne Hotel ist Lebensgefühl, und zudem das günstigste Hotelformat der Erde.

Trends der Zukunft meint: Klasse Idee! Aus wenig viel machen. Das ist wahre Kunst. Ein definitiver Trend der Zukunft von dem wir bestimmt noch mehr hören werden.

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.