kleid, 3d kleid, dita von teese
3D-Kleid passt sich perfekt den weiblichen Rundungen an.

Um ein Kleid aus dem 3D-Drucker zu präsentieren hätten sich die Designer Francis Bitonti und Michael Schmidt kaum ein besseres Model als Dita Von Teese aussuchen können. Das Kleid hat über 3000 Verbindungsstellen und passt sich so perfekt den Kurven seiner Trägerin an.


12.000 Swarovski Kristalle

Bei der Präsentation des 3D-gedruckten Kleides im Ace Hotel in New York City konnten die Anwesenden kaum die Augen davon abwenden. Das lag zum einen am ersten 3D-gedruckten Kleid der Welt, zum anderen an der sexy Trägerin, Dita Von Teese. Über 12.000 Swarovski Kristalle sind im Kleid eingearbeitet und passen sich perfekt den individuellen Kurven der Frau an. Gedruckt wurden 17 einzelne Teile und dann zu einem einzigartigen Kleid zusammen geführt.

2


3D-gedrucktes Kleid

Dita Von Teese im Kleid aus dem 3D-Drucker

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Paul

    14. März 2013 at 12:40

    Diese Frau ist eine Augenweide. =)

  2. Computerspezi

    25. Juli 2013 at 19:32

    Unglaublich was die 3 D Drucker in der Lage sind da „auszudrucken“. Mittlerweile gibt es die Teile ja weit unter 1000 Euro und ist somit für jeden erschwinglich. Mich würde sehr interessieren wie lange es gedauert hat dieses Kleid zu produzieren. Also wie lange war der tatsächliche Druckvorgang. Ich denke das ganze hat locker 25-30 Stunden gedauert. Oder hat der wer bessere Infos? Auf jeden Fall ein schöner Beitrag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.