Der Nook Color E-Book Reader - besser und beliebter als Amazon`s Kindle

Der Nook Color E-Book Reader von Amazon´s größtem Konkurrenten Barnes & Nobles (Online-Buchhändler) entthront Amazon`s Kindle von der Spitze der beliebtesten E-Book Reader der Welt. Bisher war der Kindle der unangefochtene König unter den elektronischen Lesegeräten, da kam auch das iPad nicht ran, doch nun hat sich die Situation ein wenig geändert und Barnes & Nobles eigenes Produkt zieht an Amazons Lesegerät, quasi in Lichtgeschwindigkeit vorbei.


Die Gründe für den Erfolg

Der Hauptgrund für den Erfolg, ist wohl das 7-inchgroße, kolorierte Touchdisplay das der Amazon Kindle nicht bietet. Außerdem arbeitet der Nook Color mit dem offenen Betriebssystem Android von Google was viele erweiterte Anwendungen erlaubt. Der Nook Color bietet Farbe, ein Touch Display und sogar ein Browser.


Viele dachten dass LCD-Farbdisplays unter den E-Readern wenig Erfolg haben werden, da die Displays in der Sonne reflektieren und elektronische Tinte sparsamer sei. Doch da haben sich viele getäuscht.  Außerdem ist er, wie der Amazon Kindle sehr sparsam und von Reflektionen in der Sonne ist auch kaum etwas zu sehen. Barnes & Nobles hat alles richtig gemacht. Amazon wurde im Bereich E-Book Reader vom Thron gestoßen, von einem kleinen, aber qualitativ-hochwertigen Außenseiter. Hut ab für diesen Mut.

Weitere Trends zum Thema

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.