Generell macht das Militär zumeist von sich reden, wenn es um die Entwicklung neuer High Tech Waffen oder sonstiger Rüstungs Maschinerie geht. In diesem Falle aber hat man ein „High Tech“ Sandwich entwickelt, das eine Haltbarkeit von 2 Jahren aufzuweisen hat.


Mit dem „High Tech“ Soldaten Futter will man den Soldaten eine besondere Mahlzeit bringen die in die „Meals Redy to Eat“ (MRE) Rationen ein wenig Abwechslung bringen soll. Damit sollen die Zeiten, in denen die Feldmahlzeiten der US-Soldaten aus Erdnussbutter, trockenen Crackern und gefriergetrocknetem Hackbraten bestanden, der Vergangenheit angehören.


Ernährungswissenschaftler haben eine optimale Lösung gefunden

Die wichtigste Grundlage für jede Mahlzeit die zu einem MRE gehört ist die lange Lagerfähigkeit, da Soldaten oftmals über langen Zeitraum keinen Zugang zu frisch zubereiteten Mahlzeiten haben. Daher ging es bei der Entwicklung des 2 Jahres Sandwiches für die US-Army auch darum, eine möglichst lange Lagerfähigkeit zu erreichen. Um das Sandwich trotz der enthaltenen Feuchtigkeit für 2 Jahre haltbar zu machen, haben Ernährungswissenschaftler in verschiedene Richtungen experimentiert. Letztendlich entwickelten die Ernährungswissenschaftler die optimale Lösung und setzten auf Techniken, die in der Lage sind den H2O Anteil in den Lebensmitteln zu kontrollieren, um sie vor dem Verderb zu schützen. Wer seine Sandwiches für den Privatbedarf länger haltbar machen möchte, kann dieses beispielsweise mit einem Sandwich Grill erreichen.

2 Jahre Haltbarkeit sollen für die militärische Verwendung ausreichen

Zudem nutzen die Wissenschaftler die Eigenschaft von Eisen, das Wasser anzieht und sich dabei in Rost umwandelt. Luftdicht verpackt sollen die Sandwiches nun 2 Jahre lang genießbar bleiben, was für die militärische Verwendung ausreichend scheint. Wenn ich bedenke, welches lang haltbare Soldaten-Futter unsere Soldaten zu sich nehmen müssen, werden die deutschen Soldaten sicherlich neidisch auf die US-Kollegen sein.

Quelle & Bild: popsci

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. chris

    8. Dezember 2011 at 23:14

    Hi, mir is nur aufgefallen das du da glaub irgendeinen Fehler hast… ( Wenn ich bedenke, welches lange Zeit haltbare Soldaten Futter unsere Soldaten zu sich nehmen müssen, werden die deutschen Soldaten sicherlich neidisch auf die US-Kollegen sein.) in dem Satz ^^

    kannst den kommentar danach einfach wieder löschen…

    ps. guter blog =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.