Neues Wundermittel gegen Grippe
Neues Wundermittel gegen Grippe aus den USA.

Jeder hatte schon einmal die Grippe gehabt und Grippeviren sind weltweit die wohl am stärksten verbreiteten. Medizinische Mittel gibt es genügend um erkrankte Personen wieder rasch auf die Beine zu bringen, doch was wenn ein Virus stärker ist als das Imunsystem? Forscher des Cynthia Goldsmith Centers for Disease Control and Prevention in Atlanta  (USA) haben nun ein weiteres, neues Gegenmittel gegen Grippeviren namens „Vasculotide“ entwickelt, welches sich im Labor als wahres Wundermittel herausgestellt hat. Die Funktion des Mittels ist dabei die Zellwände im Körper zu verstärken. Mehr zum neuen Wundermittel gegen Grippe von dem Center for Disease Control and Prevention in den USA seht und lest ihr wie immer in diesem Artikel bei uns auf Trends der Zukunft.


Neues Wundermittel gegen Grippe

Das neue Wundermittel gegen Grippe namens Vasculotide hat sich in ersten Labortests als hoch effektiv erwiesen, dabei könnte die Funktionsweise des neuen Mittels nicht einfacher sein. Um Grippe erfolgreicher zu bekämpfen, haben die Wissenschaftler das Medikament so entwickelt, dass es die Zellbarrieren in der Lunge und in anderen Organen verstärkt, was dem Körper wiederum mehr Zeit gibt um sich von Grippeviren selbstständig zu befreien. In der kürzlich veröffentlichten Studie experimentierten die Forscher mit Mäusen und injizierten diesen eine tödliche Dosis Grippeviren. Nach 48-72 Stunden wurden die Mäuse erneut untersucht und alle zeigten ein stark geschwächtes Immunsystem und einen extremen Verlust ihres Gewichts. 70 Prozent aller Mäuse, die das neue Medikament erhielten, überlebten die Tortour allerdings und erholten sich wieder.

Grippe-Wundermittel ist hoch effizient

Vasculotide sei laut der zuständigen Forscher des Cynthia Goldsmith Centers for Disease Control and Prevention extrem günstig herzustellen und chemisch stabil. Es wirke wie eine Art „Booster“ für den eigenen Körper im Kampf gegen Grippe. Prinzipiell bräuchte der menschliche Körper lediglich mehr Zeit um sich selbstständig von den gefährlichen Viren zu befreien. Das neue Wundermedikament und die dadurch bewirkte Verstärkung der Zellenwände, liefert eben dies: Mehr Zeit für unsere natürlichen Abwehrmechanismen. Noch ist Vasculotide ein Labormedikament, doch die Anzeichen stehen sehr gut dafür, dass sich dieses schon in naher Zukunft durchsetzen und so viele Menschen vor einem qualvollen Grippetod bewahren könnte. Man darf also gespannt sein, denn von dem Wundermittel werden wir garantiert noch in Zukunft hören. Das Foto oben zeigt uns einen Teil der tödlichen Grippeviren in Aktion.


Quelle: Popular Science

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.