Jedes Jahr veröffentlicht die WHO (Weltgesundheitsorganisation) eine Selbstmord-Statistik. Das Ergebnis für 2009 ist, dass die Selbstmordrate im Schnitt bei 10,07 pro 100.000 Personen liegt. Dies sind in Summe ca. 1 Million Selbstmorde pro Jahr oder ein Toter durch Suizid alle 40 Sekunden.


selbstmordrate 2009
Weltweite Selbstmordrate pro 100.000 Personen (Quelle: WHO)

Der Trend zum Selbstmord ist dabei steigend. In den letzten 45 Jahren stieg die Selbstmordrate weltweit um 60%!

Frauen sind hierbei verstärkt anfällig dafür, einen Selbstmordversuch zu unternehmen. Jedoch unternehmen mehr Männer einen erfolgreichen Selbstmordversuch. Im Schnitt gibt es 20 versuchte Selbstmorde pro tatsächlichem Selbstmord. Dies zeigt auch, dass viele versuche sich umzubringen spontan aus dem Affekt heraus geschehen oder lediglich ein „Hilferuf“ verzweifelter Menschen sind. Sozialer Druck, finanzielle Probleme und die Rettung der „Ehre“ sind vielfach Gründe, weshalb Menschen ihrem Leben ein Ende bereiten wollen.


Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.