Vibease: Der weltweit erste Smartvibrator

Vibease kann mit dem Smartphone über eine Bluetooth-Verbindung gesteuert werden. Das Mini-Sexspielzeug ist ziemlich handlich und kann auch unterwegs zum Einsatz kommen. Das besondere an dem Gadget ist jedoch nicht nur die Form und das Mini-Design, sondern dass rund um sorglos Paket, welches der Anbieter mit dem Produkt schnürt. Innerhalb der App findet die Anwenderin auch verschiedene erotische Geschichten wieder, welche die Phantasie anheben und auch ohne Stimulation glücklich machen. Dabei braucht man lediglich die Kopfhörer einsetzen, sich zurück zu lehnen und den erotischen Film vor dem geistigen Auge genießen.

1 2 3 4 5 6
Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

2 Kommentare

  1. Sonja

    14. Oktober 2015 at 23:46

    Lustiges Video 🙂 Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich die Entwicklung sehr positiv finde, dass es immer mehr Sextoys gibt… natürlich werden sie niemals den (lebenden) Partner komplett ersetzen können, aber solche Spielzeuge waren für mich/uns in der Vergangenheit eine tolle Bereicherung!

  2. David Müller

    6. Februar 2017 at 18:52

    Warum nicht mit einem Roboter? In jedem anderen Lebensbereich hat Robotics Einzug gehalten. Fickmaschinen sind schon ein erster Schritt in die Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.