HOUSE ARC ist ein Fertighaus-Konzept nach dem IKEA-Prinzip, was bedeuten soll, dass das Fertighaus in einem Karton angeliefert wird und dann vom Kunden selbst zu montieren ist. Die HOUSE ARC Fertighäuser können als einfach, aber umweltfreundlich bezeichnet werden.


HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip

Der Aufbau des Fertighauses HOUSE ARC erfordert keine besondere Ausbildung aber ein wenig handwerkliches Geschick. Die Gesamtfläche eines aufgebauten Fertighauses dieser Art beträgt 14 Quadratmeter. Das Gewicht wird mit rund 1,3 Tonnen angegeben. Die HOUSE ARC Fertighäuser ähneln von Ihrer Optik her einem Wohnanhänger, bei dem die Räder vergessen wurden. Die großen Fenster lassen viel Tageslicht ins Innere. Mit dem zugehörigen Spalier lassen sich die Sonneneinstrahlung und somit auch die Wärmezufuhr regeln.

Video zur HOUSE ARC Fertighaus Montage



Guter Klimaausgleich und Solarpanel geeignet

Das HOUSE ARC Fertighaus wird auf Sockeln aufgebaut. So wird dafür gesorgt, dass rundherum eine Luftzirkulation stattfinden kann, die dem Klimaausgleich dient. Zudem ist das Dach des kleinen Fertighauses dazu geeignet, Solarpanels aufzunehmen, die zur Energieversorgung des Hauses genutzt werden können. Je nach Preis, zu dem die HOUSE ARC Fertighäuser angeboten werden, eignen sie sich als kleine Ferienhäuser für Campingplätze oder als Laube für den eigenen Garten. Doch die Idee, der Designer der Fertighaus Lösung, ist eine andere.

Designer sehen Potenzial als Notbehausungen

Die Designer der HOUSE ARC Fertighäuser sehen in diesen Potenzial als Notbehausungen in Katastrophengebieten. Um sie für diesen Zweck zu optimieren, arbeiten die Designer an einer Weiterentwicklung dieser Fertighäuser nach dem IKEA-Prinzip. Im unmontierten Zustand lassen sich die Mini Fertighäuser in einem Karton unterbringen, der gerade einmal 4 Kubikmeter Volumen hat. Bleibt zu hoffen, das die HOUSE ARC Fertighaus Lösung bald eingesetzt werden kann. Ein Preis für eines dieser Mini Fertighäuser war nicht zu entdecken.

HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip
HouseArc-Fertighaus nach dem IKEA-Prinzip

Quelle & Bilder

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. kallinski

    19. Februar 2012 at 13:32

    So ein Quatsch! Ich hoffe mal, dass das Architekten und keine Designer sind, denn normalerweise verzapfen nur erstgenannte so was sinnfreies.
    Fertighaus für Krisengebiete mit 4 Meter Raumhöhe und einer Aufbauzeit von 4 Tagen mit geschätzt 8 Leuten … sorry: Thema verfehlt, setzen, 6.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.