Der Po-Ausschnitt ist bereits weiter verbreitet als man denkt. So kann man im Hinblick auf diesen gewagten Ausschnitt, schon von einem Mode-Trend sprechen. Besonders interessant wirkt ein Po-Ausschnitt an einem Kleid, das auf der Vorderseite nicht über ein Dekolleté verfügt. Dreht sich die Trägerin eines solchen Kleides mit Po-Ausschnitt dann um, werden sicherlich einigen Herren und auch Damen die Augen weit aufgehen.


Po-Ausschnitt neuer Mode Trend
Po-Ausschnitt neuer Mode Trend

Natürlich gilt auch für diesen Modetrend, dass er optimalerweise nur von den Personen getragen werden sollte, die auch die nötige Figur für diese Kleidungsstücke mit sich bringen. Ein wenig erinnert die Po-Ausschnitt-Mode an die Dekolletés der Dirndl, die man zuhauf auf dem Münchner Oktoberfest entdeckt.


Spezielle Dessous für den Po-Ausschnitt Trend

Dessous zum Po-Ausschnitt Trend
Dessous zum Po-Ausschnitt Trend

Wer nun denkt, okay, da hat die Dame dann kein Höschen unter dem Kleid, der irrt gewaltig. Für diesen Modetrend werden passende Dessous angeboten, die dich mit einem Po-Ausschnitt tragen lassen. Ein Beispiel dafür sind die Dessous, die von Agent Provocateur, Faire Frou Frou, Fun Lingerie und anderen, die genau für diesen Modetrend angeboten werden. Die unsichtbare Unterwäsche könnte auch unter den Po-Ausschnitt Kleidern getragen werden. Als einer der Designer, die den Trend zum Po-Ausschnitt entwickelt haben, lässt sich wohl Alexander McQueen bezeichnen. Die Anfänge dieses Trends liegen wohl in den Hüfthosen, die nur allzu oft auch einen Blick auf das Dekolleté am Po offenbarten. Auch Top Model Heidi Klum hat bereits den Trend zum Po-Dekolleté aufgegriffen, wie die folgenden Fotos zeigen. Sicherlich würde dieser Trend auch an Minka Kelly oder Fernanda Brandao gut wirken.

Heidi Klum mit Po-Ausschnitt
Heidi Klum mit Po-Ausschnitt

Po-Ausschnitt auch für Männer Jeans

Und falls Mann nun denkt okay schicker Trend, sieht an Frauen bestimmt toll aus, aufgepasst. Dieser Trend wird auch für Männer angeboten, wie die folgenden Bilder zeigen. Bei Männern wird der Po-Ausschnitt allerdings bei Jeans Hosen angeboten. Fraglich ob Frau wirklich jeden Männer-Po in einer Jeans sehen will, die den bei Männern als Bauarbeiter-Dekolletés bezeichneten Anblick freigibt. Doch auch in der Mode sollte Emanzipation gelten und so müssen Frauen die auf den Po-Ausschnitt setzen auch bei Männern auf diesen Anblick gefasst sein.

Po-Ausschnitt bei Männer Jeans
Po-Ausschnitt bei Männer Jeans

Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

5 Kommentare

  1. Menno

    17. Februar 2012 at 09:53

    Wann gibt es das mit diesem Ausschnitt endlich vorne?

    Davon abgesehen: Die Beklopptheit mancher „Designer“ oder „Erfinder“ (?) scheint unendlich.

  2. Falko

    17. Februar 2012 at 14:29

    Haha, na das ist ja mal richtig schön bescheuert. Natürlich bei der richtig geformten Dame hat sicher kein Mann etwas dagegen, aber so ein richtiges Bauerbeiterdekollete will doch keiner sehen 😉

  3. AusgebuffteChicxxe47

    17. Februar 2012 at 16:33

    Der Fortschritt ist einfach nicht aufzuhalten, noch bis vor 2 Jahren dachte die Menschheit es wäre unmöglich ein Kleid mit Loch zu bauen und heute, ein großer Schritt für die Menschheit

  4. ThomaschSeinPensi

    20. Februar 2012 at 11:25

    die Klum hätte man weglassen können.
    Ansonsten BESCHTE!

  5. Ina

    27. Februar 2012 at 10:49

    Schön ist wirklich was anderes!
    Ich glaube nicht, dass die Kleider alltagstauglich sind.
    Aber es werden sich sicherlich Leute finden, die so etwas anziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.