Wer zwei Tassen Kaffee am Tag trinkt und ebenso viele Gläser Wein oder Bier hat die besten Chancen, 90 Jahre und älter zu werden. Das ist das überraschende Ergebnis von Forschungsarbeiten an der University of California am Standort Irvine. Die Forscher befragten 1700 Menschen, die das 90.Lebenjahr erreicht hatten, nach ihren Gewohnheiten während ihres langen Lebens. Dabei stellte sich unter anderem heraus, dass Menschen, die regelmäßig „moderate Mengen an Kaffee und Alkohol“ tranken, länger lebten als die, die darauf verzichteten. Kurioserweise stellte sich auch heraus, dass Menschen, die im Alter von etwa 70 Jahren leicht übergewichtig waren, länger lebten als die, die normal- oder untergewichtig waren.


Eine Erklärung gibt es noch nicht

„Das sind keine Druckfehler, und es ist auch kein Scherz“ versichert Claudia Kawas, Professorin für Neurobiologie, Verhaltensforschung und Neurologie an der Hochschule in Irvine, die selbst erstaunt ist über das Ergebnis der Studie. „Ich habe keine Erklärung dafür“, sagt sie. „Aber ich glaube, dass moderates Trinken zu längerem Leben führt.“


Die Forscher belegten ihre Erkenntnisse sogar mit Zahlen. Menschen, die zwei Gläser Alkohol am Tag zu sich nahmen, reduzierten das Risiko, vor Erreichen des 90. Lebensjahres zu sterben, um 18 Prozent. Diejenigen, die es eher mit dem Kaffee hatten, kamen auf zehn Prozent.

Auch Sport und Hobby verlängern das Leben

Aber denkt, dass es reicht zu trinken ist auf dem Irrweg, so ein weiteres Ergebnis der „The 90+ Study“. Regelmäßig Sport treiben gehöre dazu, wenn man besonders alt werden will, heißt es. Auch Hobbys tragen zu einem längeren Leben in Gesundheit bei.

Die „Detroit Free Press“, die ebenfalls über die Studie berichtete, hat noch einen Tip für Bier- und Kaffeeliebhaber. „Dem nächsten, der meckert, wenn sie eine Tasse Kaffee trinken oder ein Feierabendbier genießen, sagen sie doch einfach, sie wollten ein langes glückliches Leben führen.“

 

via

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.