Schluss mit Pastelltönen, Schwarz und Weiß. Diesen Sommer 2009 sind Neonfarben der Modetrend schlechthin. Alle Farben die auch in einem Leuchtmarker vorkommen könnten trägt man heuer als Handtasche, Rock, Bluse oder Brille. Was letzten Sommer noch als „Krocher“ belächelt wurde ist heuer Mainstream. Im Sommer 2009 sollen wir mit unserer Mode auffallen, Spaß haben und das Leben genießen. Einheitsgrau und Spießertum ade – Jetzt kommt der Neon-Trend!


Beispiele für den Neonfarben Modetrend – Sommer 2009:

Shutter Shades – Sonnenbrille mit Gitter

Zu diesen bunten Kleidern braucht es natürlich auch eine besonders auffallende Sonnenbrille, damit das Styling perfekt ist. Hier sind „Shutter Shadess“ das Ideale Mode-Accessoire. Diese „Brillen mit Gitter“ machen sowohl auf dem Dancefloor als auch am Strand auf jeden Fall auf sich aufmerksam. Um noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen bleibt dann nur noch die Alternative sich wie diese Frauen mit einem Bodypainting Badeanzug an den Strand zu liegen 😉

shutter-shades-sonnenbrille


Und wem das alles zu aufregend ist oder wer einfach lieber wirklich nützliche klassische Sonnenbrillen trägt, kann z.B. Ray Ban Sonnenbrillen in Onlineshops wie MisterSpex sogar online anprobieren…

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. lea

    28. Mai 2009 at 09:50

    jippi, meine farben sind dieses jahr richtig modisch. freut mich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.