Segway Selber bauen ganz einfach
Segway Selber bauen ganz einfach

Segway fahren macht Spaß, doch wer kann sich so ein Gefährt leisten. Petter Forsberg hat sich jetzt den Traum erfüllt und ein Segway für unter 300,- Euro selbst gebaut. Dabei entfielen in etwa 200,- Euro auf die erforderliche Hardware und rund 100,- Euro auf die benötigte Elektronik. Wenn man sich die Videos betrachtet in denen Petter sein selbst gebautes Segway vorstellt, dann scheint es eigentlich recht einfach zu funktionieren. Sicherlich sieht Petters Segway nicht ganz so edel aus wie der Original Segway, aber das Modell scheint alles zu können, was vom Segway erwartet wird. Diese Art Segway Selbstbau könnte sich allein aufgrund des extrem günstigen Preises zu einem Trend entwickeln. Ob der Segway Selbstbau allerdings auf deutschen Gehwegen oder Straßen geduldet wird, ist fraglich. Alternativen zum Segway wie der Ewee PT Flitzer oder das Solowheel erfreuen sich bereits großer Beliebtheit.


Die beiden Videos liefern weitere Informationen zum Segway-Selbstbau

Informationen zum Aufbau des Segway Klons


Der Segway Klon in Action


 

Weitere Informationen zum Segway selber bauen finden sich auf der Webseite von Petter Forsberg. Und wer sein Segway schneller bekommen möchte, kann sich ja mal den Beitrag „Pimp den Segway“ anschauen.

Quelle & Bild: p1r.crf

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.