In der Gaza-Region tobt seit Jahrzehnten ein Konflikt zwischen den Israelis und den Palästinensern. Neben offensichtlichen Gefahren, die von den Kämpfen ausgehen, hat der Konflikt auch Wassermangel unter der Bevölkerung zur Folge. Etwa 90 Prozent der Wasservorräte sind nicht als Trinkwasser geeignet. Ein Einheimischer hat nun eine Lösung entwickelt: Seine selbstgebaute Entsalzungsanlage verwandelt das nicht trinkbare Wasser in sauberes Trinkwasser. Mit der Erfindung könnte sich das Trinkwasserproblem im Gazastreifen lösen lassen.


Sauberes Wasser dank Sonnenenergie

Fayez al-Hindi ist ein erfinderischer Mensch. Bei seiner Anlage zur Säuberung von Wasser setzt er auf die Kraft der Sonne – denn die gibt es in der Region reichlich. Sein DIY-Destillationstank separiert das Wasser von Verunreinigungen und Salzen und produziert pro Tag etwa 2,6 Gallonen Wasser. Das sind fast 10 Liter. Al-Hindi versorgt so inzwischen seine gesamte Familie mit Wasser zum Trinken und Kochen und hat wie nebenbei eine Methode zur Gewinnung von Trinkwasser gefunden, die nicht nur unabhängig vom Stromnetz sondern auch nachhaltig ist. Die Anlage kann mit etwas Anleitung auch verhältnismäßig einfach nachgebaut werden.


Nach einigen Bedenken über die Sauberkeit des so produzierten Wassers wurde dieses von einer lokalen Behörde getestet. Das Ergebnis: Al-Hindis Prozess funktioniert. Das Wasser ist sauber, und der Labortechniker zeigte sich fasziniert von dem Vorgang und beglückwünschte Al-Hindi zu seiner Idee. Der Erfinder des Destillations-Tanks hilft nun anderen Einheimischen dabei, ihre eigenen Anlagen zu bauen. Es könnten noch Jahrzehnte vergehen, bis es im Gaza-Streifen wieder eine funktionierende Infrastruktur gibt. Wassersäuberungssysteme wie das von al-Hindi könnten dabei helfen, die Region dennoch bewohnbar zu halten.

via Inhabitat.com

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping
Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.