Zurück in die Zukunft
Zurück in die Zukunft

Jeremiah McDonald hatte im Jahre 1992 im Alter von 12 Jahren eine geniale Idee. Er hat sich selbst auf Video (wohlgemerkt einer alten VHS Kassette) aufgenommen um irgendwann einmal in der Zukunft, mit seinem zukünftigen, 32 Jahre alten Ich, zu kommunizieren. Ganze 20 Jahre hat das Tape aus der Vergangenheit nun in einer verstaubten Kiste verbracht, bis der heutige Filmemacher diese herauskramte und ein fasziniertes Video, das eine Konversation zwischen ihm aus dem Jahre 1992 und  aus dem Jahre 2012, zeigt, ins Internet hochlud. Binnen der letzten 3 Tagen wurde der Clip zu einem viralen YouTube Hit und insgesamt über 4 Millionen mal angeschaut. Dazu kann man eigentlich nur eines sagen: Einfach genial, Mister Jeremiah McDonald.


Zum Video „Zurück in die Zukunft“ (Engl.)

Weitere 10 virale Top Stories hier auf TrendsderZukunft.de

  1. Neue Geheimwaffe aus Russland soll Menschen in Zombies verwandeln
  2. Star Wars Todesstern in echt: Weltraum-Station kostet 800 quadrillionen Euro
  3. Striptease in Paris: Überdimensionaler Tänzer lässt für Frauen die Hosen runter
  4. Das Social Media Viral Musical Gotta Share
  5. I am a Hero in Sweden: Virales Video macht dich zum Helden
  6. Musikvideo Rap-Hits aus 30 Teilen der Welt
  7. Doomsday-Bunker nur fur Millionare: Hier überleben Sie Apokalyptische Szenarien
  8. Top-10-Guerilla-Marketing-Kampagnen-Videos
  9. Schwebender VW mit Magnet-Antrieb: So sehen Chinesen die Zukunft des Autos

Classic: T-Mobile-Tanz: Top Viral Marketing in Einkaufspassage


Quelle

Teile den Artikel oder unterstütze uns mit einer Spende.
PayPal SpendeAmazon Spendenshopping

1 Kommentar

  1. Tilo

    9. Juli 2012 at 17:04

    Großartig. Wie man überhaupt auf die Idee kommt mit 12 Jahre ein solches Video zu planen. Ich denke mal das noch weitere Videos in Zukunft folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.